Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Wegweiserkurs in arabischer Sprache

Die Volkshochschule Eutin bietet in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Wegweiserkurse an. Diese haben das Ziel, Asylsuchenden – unabhängig von ihrer Bleibeperspektive – nützliche Informationen für den Alltag und die wesentlichen Grundlagen des kulturellen Zusammenlebens in Deutschland zu vermitteln.

Ein Kurs in arabischer Sprache findet am Samstag, den 8.7. und am Sonntag,

den 9.7.2023 jeweils in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr statt.

Ein Kurs umfasst 15 Unterrichtseinheiten und wird von sogenannten Kulturmittler*innen durchgeführt, die die Herkunftssprache und die Kultur der Teilnehmenden kennen und selbst über Migrationserfahrungen verfügen. Auf diese Weise kann ohne Sprachbarrieren über komplexe Inhalte wie z.B. Gleichberechtigung, Ausbildung und Beruf, Kindergarten und Schule oder Verbraucherschutz gesprochen werden.

Diese Kurse waren ursprünglich nur für die Landesunterkünfte und Erstaufnahme-Einrichtungen in Schleswig-Holstein vorgesehen. Inzwischen können sie auch in den Volkshochschulen in den Kommunen realisiert werden – mit Unterstützung des Landesverbandes der Volkshochschulen. Gefördert werden die Kurse vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). In Eutin wurden bisher zwei solcher Kurse – auf Dari/Farsi und auf Russisch – durchgeführt.

Für die Planung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Vhs Eutin nimmt diese persönlich zu den Öffnungszeiten, per Mail vhs@eutin.de, über die Homepage www.vhs-eutin.de oder unter 04521-849880 entgegen.

Logo VHS Eutin
29.06.2023 
nach oben zurück
17. Mai 2024

Stadtvertretung am 22. Mai im Live-Stream

Die nächste Sitzung der Eutiner Stadtvertretung wird wieder im Live-Stream im Netz gezeigt. Sie findet am Mittwoch, 22. Mai 2024, um 18 Uhr, ... Mehr erfahren