Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Schwimmen lernen im Wohnzimmer

Stadt unterstützt einmaliges Projekt 

Die Stadt Eutin unterstützt die Arbeit der DLRG Eutin mit 2500 Euro. Diese Förderung fließt in das laufende Projekt „Schwimmen mit der TROCKEN-Ente“. Dabei handelt es sich um Lernvideos für Nichtschwimmer:innen, die das Schwimmen erlernen möchten. Zwei der insgesamt sechs Folgen können mit dem Geld produziert werden.

Dazu sagte Bürgermeister Carsten Behnk: „Die Stadt Eutin liegt im Herzen der Holsteinischen Schweiz mit vielen Seen und kurzer Entfernung zur Ostsee. Deshalb halte ich es für sehr wichtig, dass Kinder schon frühzeitig schwimmen lernen. Das Projekt unterstützen wir darum sehr gern.“

Die DLRG Eutin arbeitet an einem Video-Projekt für Grundschulkinder. Die geplanten Mitmach-Videos erklären Grundlagen des Schwimmens auf unterhaltsame und kindgerechte Weise. Geplant sind sechs Videofolgen von 10 bis 12 Minuten Länge.

Durch Corona haben viele Kinder bislang nicht die Chance bekommen, schwimmen zu lernen. Dieser Trend war bereits vor der Pandemie erkennbar und hat sich jetzt massiv verstärkt. Die Wartezeiten auf einen Schwimmplatz bei der DLRG Eutin liegt aktuell bei über einem Jahr.

Mit den Kurzvideos „Schwimmen mit der Trocken-Ente“ soll der Schwimm-Anfängerunterricht optimal vorbereitet werden. Die Übungen werden mit einfachen Utensilien wie Wasserball, Kissen, Tellern ausgeführt. Körperspannung, Arm- und Beinbewegungen werden trainiert, ebenso Atmung und Gesamtkoordination.

Das Projekt wurde von Diplom-Pädagogin Juliana Soproni entwickelt, die für die DLRG Eutin die Schwimmausbildung koordiniert. Unterstützt wird sie von dem Eutiner Filmemacher Andreas Beer. 

Bürgermeister Carsten Behnk dankte allen Aktiven der DLRG für Ihren Einsatz an den Badestellen und ihr Engagement in der Schwimmausbildung. „Dadurch tragen Sie erheblich zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger bei.“

Mehr Infos unter www.eutin.dlrg.de

Trockenente
Trockenente
Trockenente


nach oben zurück
26. November 2022

Unser neuer Marktplatz

Wunderbar! Unser frisch sanierter Markt ist eröffnet worden. Bürgervorsteher Dieter Holst, der stellvertretende Bürgermeister Sascha Clasen und Baubär Eu haben gemeinsam ... Mehr erfahren