Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Spendenkonto für Ukraine-Hilfe

Die Stadtverwaltung Eutin erwartet in den nächsten Tagen und Wochen weitere Ankünfte von geflüchteten Menschen aus der Ukraine. Um den Geflüchteten den Start bei uns zu erleichtern, muss eine Erstausstattung mit Lebensmitteln, Kleidung, Möbeln und Hygieneartikeln gestellt werden.

Wer sich mit einer Geldspende daran beteiligen möchte, kann dies ab sofort tun. Die Stadt Eutin und die Gemeinde Süsel nehmen Spenden unter dem Stichwort „Ukraine-Hilfe“ unter folgenden Kontonummern entgegen:

Sparkasse Holstein (BIC: NOLADE 21 HOL) für

Eutin : IBAN: DE23 2135 2240 0000 013029

und für

Süsel: IBAN: DE02 2135 2240 0000 004580.

Wer eine Spendenbescheinigung möchte, wendet sich an die Finanzbuchhaltung der Stadt Eutin – für Eutin (Tel.: 04521/ 793142) unter Nennung der vollständigen Anschrift mit Namen und Adresse, gern auch per Mail (m.hellwig@eutin.de).

Spendenbescheinigungen für die Gemeinde Süsel erhalten Sie hier:  j.juerss@eutin.de oder unter der Telefonnummer 04521-793-144

Weiterhin suchen wir Wohnraum in Eutin und Süsel. Wer übersetzen kann, möge sich melden. Außerdem suchen wir Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, die uns bei der Spendenannahme und/oder Betreuung von Geflüchteten helfen können.

Für Rückfragen und Angebote steht das Integrationsbüro zur Verfügung. Bitte ausschließlich per E-Mail integrationsbuero@eutin.de

Sachspendenannahme immer montags in den Schlossterrassen zwischen 11 und 13 und 15 und 18 Uhr. Es fehlen aktuell Bettwäsche, Geschirr, Besteck, Handtücher, Töpfe und Pfannen. Bitte nur neue oder saubere, neuwertige Artikel.

ukraine-flagge-pixabay-2684771-jorono
ukraine-flagge-pixabay-2684771-jorono
ukraine-flagge-pixabay-2684771-jorono
nach oben zurück
26. November 2022

Unser neuer Marktplatz

Wunderbar! Unser frisch sanierter Markt ist eröffnet worden. Bürgervorsteher Dieter Holst, der stellvertretende Bürgermeister Sascha Clasen und Baubär Eu haben gemeinsam ... Mehr erfahren