Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Internationale Wochen gegen Rassismus

14. März - 27. März 22

Mit einer Straßengalerie zeigen sich in Eutin viele Geschäfte, das Schloss und die Kreisbibliothek solidarisch. Für das Mitmachen, das uns entgegengebrachte Interesse und die vielen Gespräche möchten wir uns sehr herzlich bedanken.

Wir laden Sie ein, durch die Stadt zu gehen und die Bilder von der Neustadter Künstlerin Sara Sun Hee Martischius in Schaufenstern, Kreisbibliothek, Schloss und in Liegenschaften der Stadt anzuschauen. Die Ausstellung „Mein Leben – Dein Rassismus“ möchte dazu einladen, sich mit eigenen internalisierten Rassismen auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen.

Dazu Eutins Bürgermeister Carsten Behnk: „Das ist ein wichtiges Thema, das uns alle angeht. Wir als Stadt sagen Nein zu Rassismus. Ich danke allen, die sich an dieser Ausstellung beteiligen und die Straßengalerie unterstützen.“

Wie fühlt es sich an, jeden Tag damit konfrontiert zu werden oder Kommentare zu hören wie z.B. „Ach so, Sie sind Deutsche,“ „Sie sprechen ja gut Deutsch“ oder „Wo kommen Sie denn wirklich her?“.

Zudem finden in diesen beiden Wochen weitere Veranstaltungen statt, u.a. „Worte verbinden – Musik verbindet – hebt die Ausgrenzung auf!“ mit Lesungen mit jungen Menschen in verschiedenen Sprachen an zwei Tagen und einem Kinoabend alles vom Forum Eutin e.V. organisiert, vielen Dank für Ihr Mitwirken!

Ausstellung gegen Rassismus 22
Ausstellung gegen Rassismus 22
Ausstellung gegen Rassismus 22

nach oben zurück
09. Mai 2022

Wochenmarkt auf dem Berliner Platz

Immer Mittwoch und Samstag von 8 bis 13 Uhr Mehr erfahren