Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Weidestraße 24 bleibt erhalten

Das Gebäude in der Weidestraße 24 bleibt erhalten. Auf Initiative von Bürgermeister Carsten Behnk haben Stadt Eutin und Kreis Ostholstein gemeinsam diese Einigung getroffen. Die Stadt hat die Abrissgenehmigung für das Gebäude zurückgegeben.

Dazu Bürgermeister Carsten Behnk: „Wir sehen im weiteren Verlauf der Schulentwicklungsplanung keinen Grund mehr für einen Abriss der Weidestraße 24. Die Planung für den Neubau der Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule am Standort Berg kommt auch ohne das Gebäude aus.“

In der Angelegenheit „Weidestraße 24“ hatte es am 7. März einen Ortstermin mit dem Petitionsausschuss des Landtages gegeben.

nach oben zurück
01. September 2022

Bürgermeisterwahlen 2022

Am 23. Oktober 2022 wählen die Eutinerinnen und Eutiner eine/n neue/n Bürgermeister/in. Sieben Bewerberinnen und Bewerber treten an. Zu den Einzelinterviews ... Mehr erfahren