Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Zukunftspreis für Nachhaltigkeitsprojekt im Seepark


Herzlichen Glückwunsch an Johanna Jöhnk, Edda Stelter,

Emma Spiertz, Eyla Wischnewski und Bennet Severin. Die Weber-Schülerinnen und Schüler der 11 c haben für

ihr Projekt „Greif zu“ – Die Müllsammelstation im Eutiner Seepark“ den mit 1000 Euro dotierten Zukunftspreis des Vereins Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein und der Arbeitsgruppe Didaktik des

Geographischen Instituts der Universität Kiel (CAU) gewonnen.  

Die Jugendlichen hatten sich das Müll-Sammel Projekt im  Geographie-Unterricht gemeinsam ausgedacht. Ihr Lehrer hatte sie auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht.

Die Idee dahinter: Müll sammeln beim Spazierengehen. Am Eingang zum Seepark wurde eine Müllstation aufgehängt. Gegen Pfand konnte  man

sich Greifzangen ausleihen und auf Tour gehen. Tolle Idee. Die Stadt Eutin hat das Projekt begleitet und in der Umsetzung unterstützt. Bürgervorsteher Dieter Holst gratulierte

den jungen Leuten und dankte ihnen für ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz.  

Preisverleihung Nachhaltigkeitspreis
Preisverleihung Nachhaltigkeitspreis
Preisverleihung Nachhaltigkeitspreis
nach oben zurück
26. November 2022

Unser neuer Marktplatz

Wunderbar! Unser frisch sanierter Markt ist eröffnet worden. Bürgervorsteher Dieter Holst, der stellvertretende Bürgermeister Sascha Clasen und Baubär Eu haben gemeinsam ... Mehr erfahren