Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Öffentlicher Bücherschrank

In der Fußgängerzone gibt es jetzt einen öffentlichen Bücherschrank. Ein Ort, an dem alle Eutinerinnen und Eutiner kostenlos Bücher mitnehmen, lesen, tauschen und sich gleichzeitig begegnen können.

Das Vorhaben wird im Rahmen des Förderprojektes „Eutin macht mit“ organisiert. Beim öffentlichen Bücherschrank handelt es sich um die Siegeridee aus dem Themengebiet Dekoration. Für die Umsetzung fand ein Austausch mit dem Ideengeber Jan Hoffmann, Inhaber  der Buchhandlung Hoffmann in der Peterstraße, statt. Das Projekt „Bücherschrank“ hat die meisten Stimmen unter den Siegerideen aller vier Themenfelder erhalten.

Bei dem Bücherschrank handelt es sich um ein hochwertiges Stadtmöbelstück, dass gut zum restlichen Mobiliar im öffentlichen Raum passt. Er steht in der Königstraße vor der Parfümerie Schuback. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Hoffmann, der WVE, Stadt Eutin sowie der Eutin Tourismus GmbH realisiert. Die Erstbestückung des Bücherschrankes erfolgt durch die Buchhandlung Hoffmann. Auch Bürgermeister Sven Radestock hat ein eigenes Werk beigesteuert. Viel Spaß beim Lesen!

© N. Haack, Eutin Tourismus GmbH
© N. Haack, Eutin Tourismus GmbH

25.01.2024 
nach oben zurück