Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Neue Schiedsfrau

Martina Pantel-Barmwater ist neu gewählte Schiedsfrau in der Stadt Eutin. Die Bewerberin für das stellvertretende Schiedsamt wurde von der Stadtvertretung gewählt und vom Amtsgericht Eutin Mitte September 2020 vereidigt.

Die Fissauerin tritt das stellvertretende Schiedsamt mit sofortiger Wirkung an. Ihre Amtszeit beträgt 5 Jahre. Sie ist Stellvertreterin von Schiedsmann Markus  Selzener.

Nach der Schiedsordnung für das Land Schleswig-Holstein ist für jede Gemeinde eine Schiedsfrau oder ein Schiedsmann zu bestellen.

In das Schiedsamt sind Personen zu berufen, die nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sind. Das Amt kann nicht bekleiden, wer 1. die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt, 2. unter Betreuung steht. In das Amt soll nicht berufen werden, wer 1. das 30. Lebensjahr nicht vollendet hat, 2. nicht in dem Schiedsamtsbezirk wohnt, 3. durch sonstige gerichtliche Anordnung (nicht Betreuung) in der Verfügung über sein Vermögen beschränkt ist. Schiedsfrauen und Schiedsmänner werden für 5 Jahre gewählt. Die Schiedsfrau oder der Schiedsmann führt die Amtsgeschäfte bis zum Amtsantritt einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers fort.

Martina Pantel-Barmwater Porträt
Martina Pantel-Barmwater Porträt
Martina Pantel-Barmwater Porträt
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Rathaus wieder geöffnet Mehr erfahren