Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Straßensammlung für Kriegsgräbervorsorge

Mit dem gebotenen Abstand und unter Hygieneregeln ist  die diesjährige Spendensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge auf dem Eutiner Marktplatz gestartet. Bürgervorsteher Dieter Holst, Bürgermeister Carsten Behnk, Kreispräsident Harald Werner und Oberstleutnant Tobias Aust sammelten gemeinsam auf dem Wochenmarkt für die Pflege und den Erhalt von Kriegesgräbern in aller Welt. Die Aktion ist auch zugleich eine Mahnung für den Frieden und gegen Krieg und Gewalt.

Sammlung Kriegsgräber 20
Sammlung Kriegsgräber 20
Sammlung Kriegsgräber 20
30.10.2020 
nach oben zurück
01. März 2024

Eutin nimmt erstmals am Klimathon teil

Am 4. März 2024 geht’s los – und mitmachen ist ganz einfach. Der Klimathon ist eine 42-tägige Klimaschutzaktion, die den Eutiner:innen ... Mehr erfahren