Sprungziele
Stadt Eutin
Inhalt

Schulen in Süsel

Die Gemeinde Süsel verfügt über eine Grundschule und eine Offene Ganztagsschule. Beide Schulen befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, sodass nunmehr ein richtiges Zentrum für Bildung, Betreuung und Freizeit für Kinder vorhanden ist.

Als weitere Schulen stehen im Einzugsbereich der Gemeinde Süsel die Gemeinschaftsschulen in Eutin und Pönitz sowie die Gymnasien in Eutin zur Verfügung.

Grundschule Süsel

Grundschule Süsel

Schulleiterin: Frau Popp-Dreyer

Am Schulzentrum 3
23701 Süsel

Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagschule Süsel

Leiterin: Frau Karbon

Am Schulzentrum 7
23701 Süsel

Das Angebot

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule wendet sich an die Grundschüler der Klassen 1 - 4.

  • Hausaufgabenbetreuung
  • pädagogischer Mittagstisch (auf Wunsch)
  • altersspezifische AG-Angebote und Projekte in den Bereichen:
  • Sport und Spiel
  • Werken und Gestalten
  • Backen und Kochen
  • Natur und Umwelt
  • Theater und Musik

Das Kennenlernen

Nach Absprache können interessierte SchülerInnen an Schnuppertagen das Angebot der Offenen Ganztagsschule kennenlernen.

Die Arbeitsgrundlage

Es wird nach den Grundsätzen des Deutschen Kinderschutzbundes gearbeitet.

"Wir achten jedes Kind in seiner Persölichkeit und fühlen uns besonders benachteligten Kindern und deren Familien verpflichtet."

  • gewaltfreie Erziehung
  • ganzheitliche Sichtweise und Förderung des Kindes
  • Angebote, die sich an den Bedürfnissen der Kinder und ihren Familien orientieren
  • enge Zusammenrbeit mit den Eltern
  • enge Kooperation zwischen den Lehrkräften, der Schulsozialarbeit und den sozilpädaogischen Fachkräften
  • gemeinwesenorientierte Vernetzung (Jugendpflege, Beratungsstellen, etc.)

Die Öffnungszeiten

In den Ferienzeiten ist die Einrichtung teilweise geschlossen. Die jeweiligen Schließungszeiten/-wochen werden rechtzeitig gemeinsam mit den Eltern bedarfsgerecht festgelegt, um auch Betreuung in eventuellen Notversorgungssituationen organisieren zu können. Alternativ zur Öffnung der Ferienwochen kann auch eine Ferienfreizeit angeboten werden. Die Ganztagsschule ist während der Schulzeit von montags bis freitags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Es wird außerdem montags bis freitags ein Frühbetreuung in der Zeit von 6.45 Uhr bis 8.45 Uhr angeboten.

Die Ziele

  • Förderung und Erweiterung der sozialen Kompetenzen
  • Hilfestellung bei der Bewältigung von Schulischen Problemen (Konzentraltionsprobleme, Schulunlust,...)
  • Stüzen und Fördern im schulischen Bereich zur Verbesserung der jeweils persönlichen Lern- und Leistungsfähigkeit eines Kindes
  • Schaffung von anreizen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung, unter aktiver Einbezehung der individuellen Ressourcen der SchülerInnen

Das Team

  • ErzieherInnen
  • LehrerInnen
  • Sozialpädagogische Assistenten
  • Hauswirtschafterin
  • Raumpflegerin
  • Praktikant/innen

Die Leistungen

Für die Nutzung der Ganztagsschule werden seit dem01.8.2018 nachstehende Elternbeiträge erhoben:

Betreuungszeit 3 Tage 4 Tage 5 Tage
früh 06.45 - 08.45 Uhr  

27,00 € pauschal im Monat

 
halbtags 12.00 - 14.00 Uhr 33,00 € 42,00 €  49,00 €
ganztags 12.00  17.00 Uhr 44,00 € 55,00 €  60,00 €

Für das Mittagsessen und die Getränke wird ein Kostenbeitrag von zurzeit 3,00/3,50 € pro Essen erhoben, Preisänderung vorbehalten.

Besondere Ermäßigungen können in der Regel nicht gewährt werden. Sollten außergewöhnliche Härten durch den Beitrag entstehen, setzen Sie sich bitte direkt mit der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes, Kreisverband Osteholstei e.V. in Verbindung. Ein direkter Rechtsanspruch gegenüber dem Träger besteht nicht.

Die Räumlichkeiten /Qualitätsstandards

Die Offene Ganztagsschule erhält eigene, neue Räumlichkeiten direkt an der Schule. Durch qualifiziertes Fachpersonal, wöchentiche Teamsitzungen, Fachberatungen und Fortbildungen sowie durch gemeinwesenorientierte Vernetzung ist die Qualitätsentwicklung gewährlistet.

nach oben zurück