Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Die Stadt Eutin ist Teil des Projektes „Beruf und Familie im HanseBelt gGmbH“.

Seit 2015 haben MitarbeiterInnen der Eutiner Stadtverwaltung die Möglichkeit über eine Notfallbetreuung für Kinder.
„Für viele Menschen ist es heute entscheidend, ihr Familien- und Berufsleben in Einklang zu bringen“, so die „Beruf und Familie im HanseBelt gGmbH“.

„Die Notfallbetreuung ist wichtig für die Mitarbeiterzufriedenheit. Bei uns arbeiten viele Mütter und Väter. Für diese ist es wichtig zu wissen, dass in Notsituationen eine professionelle und verlässliche Kinderbetreuung vorhanden ist“, so die zuständige Fachdienstleiterin Karin Leider.

Die „Beruf und Familie im HanseBelt gGmbH“ steht Ihnen mit qualifiziertem Betreuungspersonal zur Seite, um Ihnen bei unvorhersehbaren Engpässen einen reibungslosen Arbeitsalltag zu ermöglichen.

Und so funktioniert die Kinder-Notfallbetreuung: Wenn die übliche Betreuungsperson ausfällt oder bei Kita-/Schulausfall können MitarbeiterInnen über eine einheitliche Rufnummer bei der Koordinierungsstelle eine Familienhelferin anfordern. Innerhalb von ca. zwei Stunden soll dann eine Betreuerin in der betroffenen Familie vor Ort oder auf Wunsch auch bei der Arbeitsstelle sein. Eltern können dann beruhigt ihren Verpflichtungen nachkommen. Die Kosten für die Familienhilfe trägt die Stadt Eutin. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von 1 – 14 Jahren.

Bei Fragen melden Sie sich gerne beim Fachdienst 1.1.

HanseBelt © HanseBelt
HanseBelt © HanseBelt
HanseBelt
nach oben zurück
09. Januar 2023

Wochenmarkt

Frisches Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Backwaren und mehr gibt es bei uns jeden Mittwoch und Samstag von 8 bis 13 Uhr auf ... Mehr erfahren