Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Fairtrade-Stadt Eutin bietet Krimidinner zum Selberspielen an

Ein Mord, Beweise, Motive und jede Menge falsche Alibis – klingt spannend - ist es auch. „Tödliche Enthüllungen – Mord in Schokistedt“ ist ein Krimidinner zum Selberspielen für acht Personen vor dem Hintergrund des fairen Handels.

Es ist das erste faire Krimidinner-Spiel der Landeshauptstadt Hannover. Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro hat das Spiel gemeinsam mit dem Kupferberg Kreativ Verlag entwickelt. Wir bedanken uns bei der Stadt Hannover für die Überlassung und die gute Idee.

Der Faire Handel bildet den Hintergrund, vor dem sich die Krimihandlung entfaltet. Neben Informationen zum Fairen Handel sind auch leckere Rezeptideen für den gemeinsamen Krimiabend enthalten. Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro möchte Interessierten so die Möglichkeit bieten, sich dem Thema Fairer Handel auf spielerische Art anzunähern.

Die für das Spiel notwendigen Unterlagen können von dieser Seite heruntergeladen werden. Die Anleitung für das Krimidinner findet sich zusammen mit allen wichtigen Informationen, um das Spiel vorzubereiten, im Gastgeber/-innenheft. Mit der Datei „Einladung“ können individuelle Einladungen für die Mitspieler/-innen erstellt werden, die zusammen mit den Rollenbeschreibungen dann per Mail verschickt werden können.

Viel Spaß beim Spielen!

nach oben zurück
01. März 2024

Eutin nimmt erstmals am Klimathon teil

Am 4. März 2024 geht’s los – und mitmachen ist ganz einfach. Der Klimathon ist eine 42-tägige Klimaschutzaktion, die den Eutiner:innen ... Mehr erfahren