Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt
Datum: 02.09.2021

Kulturpreis 2020

Auszeichnung geht an Gröön Lüüd

Der Kulturpreis der Stadt Eutin für das Jahr 2020 geht an die Gröön Lüüd Eutin e. V. Das hat die Stadtvertretung mit Mehrheit beschlossen. Der Ausschuss für Schule, Jugend, Sport, Kultur und Soziales hatte zuvor die Preisträgerin vorgeschlagen.

Die Gröön Lüüd sind ein Verein, der aus der dritten Schleswig-Holsteinischen Landesgartenschau (LGS) 2016 hervorgegangen ist. Damals hatten Ehrenamtler:innen als LGS-Förderverein u.a. die Gästebetreuung auf der Gartenschau übernommen. Das Engagement setzen die Aktiven jetzt im Seepark, der 2016 neugestaltet wurde, fort. Die Gröön Lüüd fördern die Landschaftspflege, den Natur- und Umweltschutz, Bildung und Kultur in den öffentlichen Grünanlagen der Stadt Eutin.

Auf der Homepage der Gröön-Lüüd (www.groon-luud.de) heißt es dazu: „Wir wollen uns um das für Jede*n in Eutin zugängliche Grün kümmern, die Parks und Gärten; dass es darin schön bleibt und noch schöner wird, dass dort Kultur stattfindet, Kinder spielen, Natur erlebbar ist – so dass viele Menschen einfach gern dort sind. Im Moment haben wir uns als Wirkungsstätte den Seepark erkoren.“

Bürgermeister Carsten Behnk sagte anlässlich der Verleihung des Kulturpreises 2020: „Ich freue mich sehr, dass der Kulturpreis 2020 an die Gröön Lüüd geht. Die engagierten Ehrenamtler:innen mit ihrem Vorsitzenden Hinnerk Tietjen kümmern sich mit großem Sachverstand und Leidenschaft um den Seepark. Sie sind ein Vorbild für die ganze Stadt. Hier geht es nicht nur um Landschaftspflege, sondern auch um die Bewahrung von Gartenkultur und Umweltbildung. Ich bin stolz auf diese hervorragenden Preisträger und bedanke mich persönlich ganz herzlich für diesen Dienst für die Stadtgesellschaft.“

Die Gröön Lüüd haben u. a. für die Aufstellung eines großen Insektenhotels im Seepark gesorgt. Informationen dazu finden sich im Netz und auch direkt vor Ort als Podcast an einer Hörstation. Der Verein hat im Moment 50 Mitglieder, davon pflegen 10 – 15 Aktive den Seepark. Dabei arbeiten sie Hand in Hand mit dem städtischen Bauhof.

Die Gröön Lüüd treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat um 10:00 Uhr und jeden dritten Freitag um 15:00 Uhr an ihrem Quartier am Seepark-Nordende, dem Container gegenüber dem Ruderverein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Kulturpreis 20
Kulturpreis 20
Kulturpreis 20
nach oben zurück
08. Juni 2021

Wir sind gerne für Sie da!

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Mehr erfahren