Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt
Datum: 25.10.2022

Repräsentative Mobilitätsumfrage

Rund 3.000 Eutinerinnen und Eutiner werden in den nächsten Tagen Post von der Stadt Eutin erhalten und darin gebeten, an einer repräsentativen Mobilitätsbefragung teilzunehmen. Sie soll eine fundierte Datengrundlage zum gegenwärtigen Mobilitätsverhalten liefern, Prognosen für die Zukunft ermöglichen und als weitere Grundlage für die Erstellung eines Gesamtverkehrskonzeptes dienen.

Den Auftrag zur Untersuchung der Verkehrsmittelverfügbarkeit und Verkehrsmittelnutzung hat der Fachbereich Bauen, Stadtentwicklung und Klimaschutz der Stadt Eutin an die Firma team red Deutschland GmbH vergeben. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist sichergestellt

Die angeschriebenen Personen wurden durch eine zufällige Stichprobenziehung zur Teilnahme an der Befragung ausgewählt. Sie erfolgt selbstverständlich anonym und auf freiwilliger Basis. Die Beantwortung der Fragen dauert nur wenige Minuten und ist bis Sonntag, den 6. November 2022 möglich.

Für ein aussagekräftiges Ergebnis ist es jedoch wichtig, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an der Erhebung beteiligen. Es ist vorgesehen, im Rahmen der Einwohnerversammlung, die im November geplant ist, erste Erkenntnisse aus der Befragung zu präsentieren.

Mobilität
Mobilität
Mobilität
nach oben zurück
26. November 2022

Unser neuer Marktplatz

Wunderbar! Unser frisch sanierter Markt ist eröffnet worden. Bürgervorsteher Dieter Holst, der stellvertretende Bürgermeister Sascha Clasen und Baubär Eu haben gemeinsam ... Mehr erfahren