Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Ukraine

KRIEG IN DER UKRAINE –
SO KANN MAN HELFEN UND WICHTIGE INFORMATIONEN

Sehr geehrte MitbürgerInnen, sehr geehrte Helfende, sehr geehrte Geflüchtete.
Danke für Ihre großartige Hilfsbereitschaft, die wir in der aktuellen Lage feststellen und erfahren dürfen.
Wir möchten Sie hier mit entsprechenden Informationen versorgen.
Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, also schauen Sie gerne regelmäßig drauf, damit Sie immer die aktuellsten Informationen haben.

Ganz wichtig! Die übergeordneten Ziele bei der Unterstützung sind die Hilfe zur Selbsthilfe und die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit.

Bei Fragen und für Hilfsangebote können Sie uns gerne persönlich im Büro, telefonisch unter der 04521 40 17 011 oder jederzeit über die E-Mail-Adresse integrationsbuero@eutin.de kontaktieren.

Ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten und andere wichtige Informationen:

Alles auf einen Blick

Wir empfehlen, dass alle mitgebrachten Urkunden, Dokumente sowie der Schriftverkehr mit allen Ämtern in einen Ordner einsortiert werden. Dieser Ordner sollte auch immer zu Gesprächen bei Ämtern und/oder Beratungsstellen mitgenommen werden, damit Sachverhalte durch einen Blick in die Unterlagen nachvollzogen werden können.

Briefkasten beschriften

Es ist dringend notwendig, dass alle Namen der Geflüchteten gut lesbar am Briefkasten angebracht werden. Es wird wichtige Post, beispielsweise vom Amt für Soziale Hilfen, der Ausländerbehörde oder der Schule kommen. Wenn dringend erwartete Unterlagen nicht ankommen, kann das ggf. zu Problemen führen.

Schussgeräusche und Sirenen-Töne

Für die geflüchteten UkrainerInnen hat Sirenen Alarm seit dem 24.2.2022 leider eine andere Bedeutung als bei uns: Alarmierung der Feuerwehr bei Bränden, Unfällen oder anderen Hilfseinsätzen. Daher erklären Sie, dass es sich um Feuer Alarm bzw. samstags um 12 Uhr um einen Funktionstest der Sirenen handelt.
In der Nähe von militärischen Einrichtungen kann es sein, das die Bundeswehr mit ungefährlicher Munition übt. Es klingt wie normale Munition, jedoch kann sich jeder Mensch in Deutschland sicher fühlen.

Flyer_Schussgeräusche & Sirenentöne_DEU

Flyer_Schussgeräusche & Sirenentöne_URK

Flyer_Schussgeräusche & Sirenentöne_RUS

Notruf und Hilfe

Die Telefon Nummer 112 gilt auch für andere Notfälle, zum Beispiel bei Unfällen und um einen Krankenwagen zu rufen.

Notfallnummer DE-UKR

Absprache mit anderen HelferInnen

Sollten sich mehrere ehrenamtliche HelferInnen und/oder ein Teammitglied des Integrationsbüros um eine Person oder eine Familie kümmern, so tauschen Sie sich immer aus. Sonst kann es vorkommen, dass sich alle um dasselbe Thema kümmern, was bei Ämtern zu Verwirrung und Problemen führen kann.

Konto eröffnen

Vereinbaren Sie für die Kontoeröffnung einen Termin bei der Wunschbank am Wohnort.
Mit der Kontoeröffnung sind viele Formulare zu unterschreiben und werden ausgehändigt. Auch diese sind am besten in dem Ordner ablegen.

Die Konto Nummer muss dem Sozialamt mitgeteilt werden, damit zukünftig das Geld auf das Konto überwiesen werden kann.

Mitzubringen sind: Meldebescheinigung der Kommune, National Pass und, wenn bereits vorhanden, Fiktionsbescheinigung oder Aufenthaltserlaubnis, sowie die Steuerliche Identifikationsnummer.

Gesundheitsversorgung

Für Schutzsuchende aus der Ukraine besteht ein Anspruch auf Gesundheitsleistungen. Die Übernahme der Kosten für die medizinische Versorgung kann in diesen Fällen auch die Kosten für Transporte und Verlegungen in andere Krankenhäuser im Inland umfassen, soweit dies im Einzelfall aus medizinischen Gründen erforderlich ist. Wird eine Behandlung notwendig, bevor die Versicherungskarte da ist, kann über das Amt für soziale Hilfen ein Behandlungsschein beantragt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums www.bundesgesundheitsministerium.de unter Ukraine / Fragen und Antworten.
Dort sind ebenfalls Informationen für Geflüchtete in ukrainischer und russischer Sprache zu finden.


Treff- und Begegnungspunkte

Café Kiew

Samstag 15:00 bis 18:00 Uhr beim
Deutschen Roten Kreuz OV. Eutin e.V.
Elisabethstraße 17, 23701 Eutin

Ein Treffpunkt zum Austausch, Gespräch, Lachen und um eine unbeschwerte Zeit miteinander zu haben. Für Kaffee und Tee ist gesorgt und alles natürlich völlig kostenfrei!

Treffpunkt für Frauen (gern mit Kindern und Jugendlichen) im Jugendzentrum (ab 20.04.2022)

Mittwoch 10:30 – 12:30 Uhr
Stadt Eutin – Jugendzentrum
Lübecker Straße 11, 23071 Eutin

Treffen, Reden, Austauschen bei Kaffee und Tee, in gemütlicher Runde

Die Anmeldung in Eutin

1. Ausländerbehörde Kreis Ostholstein, Eingang Jungfernstieg, Haus C

Geflüchtete aus der Ukraine, die privat untergebracht sind, können sich OHNE TERMIN in der Zeit von 08:00 bis 10:00 Uhr registrieren lassen.

2. Bürgerbüro Stadt Eutin, Markt 1

Registrierung bei der Stadt Eutin Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 07:30 bis 12:30 Uhr, Donnerstag 13:30 bis 18:00 Uhr

3. Amt für soziale Hilfen, Elisabethstraße 16-18

Beantragung von finanziellen Hilfen und Krankenversicherung, Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr


Ukraine und Corona

Die Impfquote in der Ukraine beträgt nur etwa 35 %!
Eine Impfpflicht gibt es auch für die Geflüchteten nicht!

Wird eine Impfung mit Sinovac oder Sputnik in Deutschland anerkannt?

Nach aktueller Rechtslage werden nur Impfungen mit in der EU-zugelassenen Impfstoffen anerkannt.
Personen, die damit nicht geimpft wurden, benötigen eine erneute Impfserie mit einem von der europäischen Kommission zugelassenen Impfstoff, um in der EU den Status als Geimpfte zu erhalten. Corona-Impfungen sind eine freiwillige Entscheidung.

Es wird zurzeit geprüft, ob auch eine Anerkennung nur WHO-gelisteter Impfstoffe unter zusätzlichen Voraussetzungen (z. B. zusätzliche Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ) möglich ist.

Haben Geflüchtete einen Anspruch auf die Impfung gegen Corona?

Ja, nach der Corona-Impfverordnung haben Personen auch ohne Krankenversicherung einen kostenlosen Anspruch auf die Schutzimpfung gegen das Corona-Virus.

Ärztinnen und Ärzte sowie Apothekerinnen und Apotheker führen COVID-19-Impfungen durch. Oder Sie vereinbaren einen Termin in Impfzentren oder nutzen mobile Impfangebote.

Die Geimpften erhalten einen Impfpass. Dieser Impfnachweis kann kostenfrei in Arztpraxen und Apotheken als digitales COVID-Impfzertifikat in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache ausgestellt werden.

220404_Postkarte_Ukraine_dt.

220404_Postkarte_Ukraine_ukr.

Corona-Tests

Geflüchtete aus der Ukraine haben einen Anspruch auf einen kostenlosen Antigen-Test. Diesen Anspruch haben auch Personen, die nicht in über die Sozialämter krankenversichert sind.


Familien, Kinder, KiTa, Schule, Arbeit

Im Kindergarten anmelden

Kinder ab 3 Jahren sollten in den Kindergarten kommen. Vor allem geflüchteten Kindern wird neben der Sozialkompetenz eine sprachliche Förderung vermittelt, die eine gute Basis für die kommende Schulzeit darstellt.
Die Kosten werden auf Antrag vom Kreis Ostholstein übernommen. Weitere Infos erhalten Sie beim Kindergarten und beim zuständigen Amt.

Tipp: Sollte der Kindergarten keine Kapazität haben, so ist eine Aufnahme in die Warteliste ratsam.

Anmeldung unter https://www.kitaportal-sh.de/de/

Schulanmeldung

Gemäß Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention hat jedes Kind das Recht auf Zugang zu Bildung und Schulunterricht.

Kinder müssen, je nach Alter, direkt bei den jeweils zuständigen Schulen (Grundschule, Regional-bzw. Gemeinschaftsschule, Gymnasium) zeitnah angemeldet werden. An vielen Schulen sind DAZ-Zentren (Deutsch als Zweitsprache) angegliedert, sodass die Schülerinnen und Schüler beim Spracherwerb zusätzlich gefördert werden. Derzeit wird an weiteren Integrationsmodellen gearbeitet. Genaue Auskunft geben die Schulen.

Kindergeld

Ab der Ausstellung der Fiktionsbescheinigung mit dem Vermerk „Erwerbstätigkeit erlaubt“ sind Geflüchtete aus der Ukraine berechtigt, für ihre Kinder sogenanntes Kindergeld und bei Bedarf auch Familienleistungen zu erhalten.
Viele Informationen dazu sind zu finden unter https://www.kindergeld.org/

Antragsformulare finden Sie hier in 15 verschiedenen Sprachen finden Sie hier: www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/downloads-kindergeld-kinderzuschlag

Bildungskarte

Ziel des Bildungspaketes ist es, Kindern aus finanziell schwachen Familien die notwendigen Bildungs- und Teilhabeangebote zu ermöglichen. Die Bildungskarte ist beim jeweils zuständigen Sozialamt zu beantragen.

Zum Beispiel für:

- Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben,(z. B. im Sportverein oder in der Musikschule)
- Für ergänzende angemessene Lernförderung
- Für ein- und mehrtägige Ausflüge von Schulen, Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege
- Zuschüsse für die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung von Schüler/-innen und von Kindern in Kindertagesstätten

Weiter Informationen unter www.bildungs-karte.org/pages/public/public.php

Steuernummer

Jede in Deutschland angemeldete Person hat eine eigene Steuer-Nummer. Diese ist sehr wichtig und wird für viele Verwaltungsvorgänge benötigt (zum Beispiel beim Antrag für Kindergeld). Sollte noch keine Steuer-Nummer vorliegen, kann sie beim zuständigen Einwohnermeldeamt erfragt werden.

Sprach-Kurse für Erwachsene

Das Erlernen der deutschen Sprache ist die Grundlage, um sich gut integrieren zu können. Für Vertriebene aus der Ukraine stehen alle Integrations- und Sprachangebote der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung.

Darunter auch sogenannte „Zweitschriftlernerkurse“. Diese richten sich an Menschen, die das lateinische Alphabet noch nicht beherrschen.

Die Teilnahme an den Sprachkurs-Angeboten ist kostenlos. Außerdem werden auf Antrag die Fahrtkosten übernommen, wenn die Distanz zwischen Wohnort und Schule ausreichend ist. Welches der jeweils passende Kurs ist, wird im Rahmen eines Einstufungstests ermittelt.

Berechtigungen für Integrationskurse können die Schulen selber beantragen. Behilflich bei den Anträgen sind auch die Sprachkursträger, die über die bestehenden Kurse umfassende Informationen geben.

Kurs-Ansprechpartner in Eutin können der Liste entnommen werden.

Flyer - Sprachkursträger in Eutin

Anerkennung von Schul- und Studienabschlüssen

Unterschiedliche Stellen bewerten und erkennen ausländische Schul-, Berufs- oder Studienabschlüsse an. Für schulische Abschlüsse (Haupt- und Realschulabschlüsse, allgemeine

oder fachgebundene Hochschulreife) gibt es Zeugnisanerkennungsstellen.

Es ist empfehlenswert seine ausländischen Abschlüsse und Qualifizierungen anerkennen zu lassen.

Ansprechpartner: IQ-Netzwerk www.iq-netzwerk-sh.de/angebote/beratung/

Arbeiten in Deutschland

Ukraine-Flüchtlinge dürfen sofort arbeiten.
Bei der Ausländerbehörde erhalten sie die Erlaubnis zum Arbeiten. Auf der Fiktionsbescheinigung und später auch auf der Aufenthaltserlaubnis wird der Eintrag „Erwerbstätigkeit erlaubt" versehen sein.

Jede Art der Beschäftigung ist möglich. Und das, wenn ein Angebot vorliegt, sofort. In einigen Berufen gibt es berufsrechtliche Zugangsbeschränkungen (z.B. Ärztin/Arzt, Lehrerin/Lehrer, Erzieher/Erzieherin). Dafür werden Nachweise über die Berufsqualifikation benötigt.

In nahezu allen Branchen –zum Beispiel Kranken- und Altenpflege, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk -werden Mitarbeiter gesucht.

Wer bei der Arbeitssuche Hilfe benötigt, meldet sich bei der Agentur für Arbeit und erhält Beratung und Unterstützung.
Hier gibt es telefonische Beratung auch auf Ukrainisch und Russisch: 0911 178 7915 Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr, sowie Freitag, 08:00 – 13:00 Uhr.

Wichtig: Wenn eine Arbeit aufgenommen werden soll, muss das Amt für Soziale Hilfe informiert werden. Je nach Höhe des Einkommens reduziert sich die Zahlung der Sozial-Leistungen.


Weitere Informationen und Wissenswertes

Lebensmittel von der Tafel

Die Personen, die nur wenig Geld zum Leben haben, können sich bei den Tafeln registrieren lassen und erhalten kostenlos Nahrungsmittel. Um einen Abholausweis zu erhalten dient als Nachweis die Vorlage des Leistungsbescheides vom Sozialamt. Sollte dieser noch nicht vorliegen, so fragen Sie bei der Tafel, ob auch die Vorlage des ukrainischen Passes ausreichend ist.

Weitere Informationen, wie die Tafeln funktionieren und an wen Sie sich für die Unterstützung wenden können, wurde auf Ukrainisch und Russisch unter www.tafel.de/themen/krieg-in-der-ukraine zusammengefasst.

Geltung ukrainischer Führerscheine in Deutschland

Alle Bürger/-innen aus der Ukraine, die einen nationalen (ukrainischen) oder einen Internationalen Führerschein besitzen, dürfen in der Bundesrepublik Deutschland Kraftfahrzeuge der Klassen führen, für die ihr Führerschein ausgestellt ist. Die Mitführung einer Übersetzung des ukrainischen Führerscheins ist nicht erforderlich. Erst wenn die Betroffenen hier ihren Wohnsitz in Deutschland gemeldet haben, besteht die Fahrerlaubnis noch weitere 6 Monate.

Kfz-Haftpflichtversicherung für ukrainischer Fahrzeuge

Die deutschen Kfz-Haftpflicht-Versicherer übernehmen für Geflüchtete, die mit ihrem Fahrzeug aus der Ukraine kamen, bis zum 31. Mai 2022 Schäden, die durch einen unversicherten ukrainischen Pkw in Deutschland verursacht werden.

Nach einem Unfall ist damit das Verkehrsopfer im Rahmen der geltenden Mindestdeckungssummen finanziell geschützt und der Fahrer eines unversicherten ukrainischen Pkw muss nicht befürchten, in Regress genommen zu werden. Die Regulierung übernimmt das Deutsche Büro Grüne Karte.

Betroffene wenden sich mit ihrem Anliegen bitte direkt an das Deutsche Büro Grüne Karte, das sich um die Schadenregulierung kümmert. Link zum Unfallmeldebogen: https://formular.gruene-karte.de/GvGWebRequest/faces/formular.xhtml

Geschädigte sind nach einem Unfall im Rahmen der geltenden Mindestdeckungssumme geschützt. Diese liegt für Personenschäden bei 7.5 Mio. Euro, für Sachschäden bei 1,22 Mio. Euro und für Vermögensschäden bei 50.000 Euro.

Empfehlung: Abschluss einer Kfz-Versicherung (Haftpflicht-und ggfls. Kaskoversicherung)

Telefonie- und Internettarife

Empfehlenswert sind Prepaid-Tarife ohne Vertragsbindung, die zum Teil auch eine Allnet- bzw. Daten-Flatrate enthalten. Ein Vergleich der Angebote ist lohnenswert. Dabei nicht nur auf den Preis, sondern auf Laufzeiten sowie inbegriffene Leistungen wie Tarife, Datenvolumen oder Auslandsflatrates achten.

Kostenlose SIM-Karten

Viele Mobilphone-Anbieter wie Telekom, O2, Vodafone etc. stellen ukrainischen Geflüchteten kostenlose SIM-Karten mit unbegrenztem Datenvolumen und unlimitierter Telefonie zur Verfügung. Fragen Sie in örtlichen Shops nach. Wegen der großen Nachfrage ist zurzeit bei der Telekom die Ausgabe auf eine SIM-Karte pro Familie limitiert.

Der Internetzugang über die bereitgestellten SIM-Karten und der Aufbau von Mobilfunkverbindungen zum Telefonieren ist bis auf weiteres komplett kostenlos sowie unlimitiert. Bitte beachten Sie, wie lange dieses Angebot Gültigkeit hat.

Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn

Ukrainische Geflüchtete können in Deutschland ab sofort kostenlos Bus und Bahn nutzen. Die Regelung gilt bis auf weiteres und auf Widerruf. Als Fahrausweis dienen entweder so genannte „0-Euro-Tickets“, wie sie beispielsweise von der Deutschen Bahn im Fernverkehr ausgestellt werden oder auch ein gültiges Ausweisdokument.

Eine eigene Wohnung anmieten - aber wie?

Wer das Glück hat und eine Wohnung findet und Sozialleistungen erhält, sollte sich vorher schlau machen, ob die Kosten vom Sozialamt übernommen werden. VOR dem Abschluss eines Mietvertrages muss dem Sozialamt dieser vorgelegt werden, um das Einverständnis der Kostenübernahme zu erhalten. Es gibt sogenannte Mietobergrenzen, wenn staatliche Leistungen in Anspruch genommen werden. Die Obergrenzen können dem Flyer entnehmen.

Bei der Ausstattung mit Möbeln und allen anderen Gegenständen (Antrag auf Erstausstattung) und der Übernahme der Wohnungs-Kaution unterstützt das Sozialamt.

Wohnung suchen und finden

Wohnung suchen und finden - Englisch

Rundfunkbeitrag

Die von den Kommunen aufgenommenen Geflüchteten und die, die in Gemeinschaftsunterkünften wohnen, müssen sich für den Rundfunkbeitrag nicht anmelden. Sie sind –wie auch alle Empfänger von Sozialleistungen -von der Zahlung des Rundfunkbeitrags befreit.

Wer in eine eigene Wohnung zieht und eigenes Geld verdient, ist zur Zahlung verpflichtet.

Haftpflichtversicherung

Spätestens, wenn die Zugewanderten eine eigene Wohnung haben, empfiehlt es sich eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Diese übernimmt die Kosten, wenn einem anderen Menschen versehentlich einen Schaden zugefügt wird. Denn wer einen Schaden verursacht, haftet grundsätzlich dafür. Wer keine Privathaftpflicht-Versicherung hat, müsste den Betrag aus eigener Tasche bezahlen. Diese Versicherung können für Einzelpersonen und Familien abgeschlossen werden.

Es gibt viele Versicherungsanbieter. Eine Beratung und auch ein Preisvergleich lohnen sich immer.

Alltagskompetenzen

Was für uns selbstverständlich ist, kennen die Geflüchteten vielleicht ein wenig oder gar nicht.
Deshalb ist die Vermittlung von Alltagskompetenzen wichtig, damit die Geflüchteten ihr Leben in die eigenen Hände nehmen können. Hier die wesentlichsten Punkte:

Die persönlichen Daten kennen

Um bald Formulare und Anträge selbst ausfüllen zu können ist es wünschenswert, wenn die Geflüchteten lernen ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Geb.-Datum) selbst zu schreiben.
Für die jüngere Generation der Ukrainer/-innen ist das einfach, da sie Englisch und Deutsch teilweise in der Schule lernen. Für die Älteren, die nur die kyrillische Schrift kennen, ist es ein Lernprozess.

Bankwesen

Das Ausdrucken, Abheften und Aufbewahren von Kontoauszügen ist wichtig, da ggfls. das Sozialamt bzw. in späterer Folge das Jobcenter die Vorlage fordern können. Der Nachdruck bei der Bank, um den Forderungen der Ämter nachzukommen, wird mit € 5,00 pro Nachdruck-Auszug teuer.

Energie/ Ressourcen sparen

Gerade in der jetzigen Zeit sind diese Kosten äußerst hoch. Daher sind Erklärungen zum Heizen, Waschen, Kochen, Wasserverbrauch, die Nutzung von Kühl- und Gefrierschrank, Licht, Wasser, Abwasser dringend erforderlich.

Mietwohnungen

Erläuterungen über Mietsicherheit, Kündigungsfristen, Renovierung, Hausordnung, Ruhezeiten

Verträge

Wie läuft der Abschluss von Verträgen, wie z.B. Internet, Mobil- oder Festnetz mit Laufzeiten etc.  und die Folgen die sich aus der Unterzeichnung ergeben (Selbsthaftung)

Mülltrennung

Wie wird in Deutschland Müll getrennt?

Pfandsystem

Was ist das und wie funktioniert das System?

Sperrmüll

Wie kann ich Sperrmüll abholen lassen und Sondermüll entsorgen?
nach oben zurück
01. September 2022

Bürgermeisterwahlen 2022

Am 23. Oktober 2022 wählen die Eutinerinnen und Eutiner eine/n neue/n Bürgermeister/in. Sieben Bewerberinnen und Bewerber treten an. Zu den Einzelinterviews ... Mehr erfahren