Sprungziele
Gemeinde Süsel
Inhalt

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Wort. Im Bereich der Stadtentwicklung und der Innenstadtsanierung ist Nachhaltigkeit für die Stadt Eutin besonders wichtig. So war bereits die Landesgartenschau (LGS) 2016 nachhaltig geplant, denn 90% aller baulichen Anlagen, die zur LGS neu geschaffen wurden, sind geblieben.

Küchengarten © Anne Weise
Küchengarten © Anne Weise
Küchengarten

Die LGS war also ein großes Stadtentwicklungsprojekt, und so haben wir jetzt einen neu gestalteten Seepark, der als Bürgerpark für alle Generationen dient, eine neue Stadtbucht, Lieblingsort vieler Eutinerinnen und Eutiner und unserer Gäste mit dem neu erbauten Inklusionshotel „Seeloge“, den revitalisierten Küchengarten im Schlossgarten sowie den neuen Süduferpark mit den Torhäusern als städtischer Veranstaltungsort und dem Vogthaus als Ort außerschulischer Bildung für Kinder und Haus der Stiftungen.

Bei der Innenstadtsanierung vom Bahnhof bis zum Großen Eutiner See ging es darum, die Innenstadt aufzuwerten, moderner und lebenswerter zu gestalten und vor allem auch barrierefreier. Dabei wurde das alte Pflaster aufgenommen, abgeschliffen und - wo möglich - wieder verwendet oder eben weiterverkauft. Auch hier begegnet uns wieder das Thema Nachhaltigkeit in Gestalt von nachhaltigem Bauen.

Außerdem sind wir in der Broschüre „16x17 einfachmachen“ der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien als Fairtrade-Stadt mit dem Projekt „Faires Kochen auf dem Wochenmarkt“ auf Seite 34 erwähnt. Informationen dazu: https://www.renn-netzwerk.de/materialien

Eutin ist seit 2013 Fairtrade-Stadt und konnte bereits zwei Mal den Titel erneuern. Für den fairen Gedanken in Stadt, Schule, Kirche, Verwaltung und Gesellschaft setzt sich eine Steuerungsgruppe unter dem Vorsitz des Bürgervorstehers ein. Regelmäßige Informationen auf dem Wochenmarkt und in den sozialen Medien gehören dazu.

nach oben zurück
12. Februar 2024

Einwohnerversammlung am 29. Februar 2024

Bürgervorsteher Dr. Andreas Zabel lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Einwohnerversammlung am Donnerstag, 29. Februar 2024, um 19 Uhr in die ... Mehr erfahren